Volksbegehren unterstützen – bis 5. März in die Listen eintragen!

Trotz aller Liebelei mit der CDU in Altona: Was die Christ“demokraten“ auf Bürgerschaftsebene mit der Volksgesetzgebung veranstaltet haben, ist absolut inakzeptabel. Das hat die Altonaer GAL ja auch schon in der Bezirksversammlung unterstrichen. Wer jetzt mit dafür sorgen möchte, dass das Volk sich seine Gesetzgebung zurückholt, die es schon einmal mit Zweidrittelmehrheit beschlossen hat, der oder die sollte schnellstens aufs Amt gehen und sich in die Listen eintragen. Oder die Unterlagen, die er/sie sich nach Hause hat schicken lassen, ausgefüllt und frankiert (!) zurücksenden.

Alle weiteren Infos hier :
http://www.rettet-den-volksentscheid.de/index.php

Dieser Beitrag wurde unter Landespolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar