Monatsarchive: März 2007

Was ist eine Pattex-Koalition?

Man sollte häufiger Konkurrenzbeobachtung betreiben. Gestern stöberte ich auf der Website des Geschäftsführers der Altonaer SPD-Fraktion Stefan Krappa einen schon älteren von ihm verfassten Artikel auf, der mich verwirrte. Herr Krappa versuchte sich in einer Kritik der schwarz-grünen Koalition im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bezirkspolitik, Wirtschaft | 1 Kommentar

Sommerterrassen während der altonale: Kunden akquirieren ja, aber bitte umsonst?

Es gibt ja laut Altonaer Käseblättchen Missfallensäußerungen bezüglich der (übrigens einstimmigen) Entscheidung des Hauptausschusses der Bezirksversammlung, die normale Sommerterassengenehmigung (also die Erlaubnis, Stühle und Tische herauszustellen) für die Tage der altonale in diesem Jahr der altonale GbR zu überlassen anstatt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bezirkspolitik, Wirtschaft | 3 Kommentare

Naumann statt Voscherau

Das sollte man nach meinem Gemecker über Voscherau vielleicht nachtragen: Der neue Kandidat ist natürlich koalitionstechnisch das genaue Gegenteil und zumindest auf den ersten Blick voll grün-rot-tauglich. Wir werden im Laufe der Zeit sehen, ob der erste Eindruck stimmt. Ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landespolitik | 1 Kommentar

Senat gegen das Volk, die 300.

Sollte es tatsächlich so sein, wie von Mehr Demokratie vermutet, so scheint der Senat langsam von allen demokratischen Geistern verlassen zu sein. Nachdem im Vorfeld alles verschleppt und behindert wurde, was nur ging, wird jetzt auf einmal ganz schnell gehandelt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landespolitik | 1 Kommentar

Harley Days: Beispiel für neue Kompetenzen der Bezirke?

OK, die Frage ist rhetorisch. Seit Jahren propagiert der Senat, dass er die Kompetenzen der Bezirke stärken will. Mit dem Bezirksverwaltungsreförmchen hat er versucht, das Anliegen in Gesetzesform zu gießen. Wie die Realität aussieht, hat sich leider sehr schnell gezeigt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bezirkspolitik, Landespolitik | 1 Kommentar

SPD möchte offenbar schwarz-grün auf Bürgerschaftsebene

Anders ist jedenfalls die mögliche Nominierung von Altbürgermeister Voscherau nicht zu interpretieren. Symbolisiert er doch wie kaum ein anderer den alten Grünenhass bei der SPD, der in den Kategorien „Fleisch vom Fleische“ denkt – sprich: meint, dass die Stimmen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landespolitik | 1 Kommentar

Beachclubs erst einmal gerettet

Es war ein langes Zittern, aber Politik und Verwaltung in Altona haben es geschafft: Die Beachclubs können weiter Touristen und Hanseaten an die Elbe locken. Wie gewünscht können sie auf dem Parkplatz bei der alten Englandfähre ihre Klappstühle und mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bezirkspolitik | 1 Kommentar