Archiv der Kategorie: Landespolitik

Ein Vertrag ist so gut wie die Anzahl seiner Neider

So langsam haben sich die Inhalte aus dem grün-schwarzen Koalitionsvertrag herumgesprochen und aus den unterschiedlichsten Ecken kommen kritische oder lobende Kommentare. Sehr gern wird er von interessierter Seite falsch interpretiert, so zum Beispiel beim Sozialticket. Fakt ist hier beispielsweise, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landespolitik | 1 Kommentar

schwarz-GRÜN kommt

Die Signale stehen auf grün: Die Landesmitgliederversammlung hat den Beginn der Koalitionsgespräche genehmigt. Wieder mit einer beeindruckenden Dreiviertel-Mehrheit. Die Landesvorsitzende hatte einiges aus den Sondierungsgesprächen zu berichten. Besonders interessant ist die Zusage der CDU, über „eine vollständige Alternative“ zu Moorburg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landespolitik | 1 Kommentar

The Wisdom of crowds – live auf einer Landesmitgliederversammlung

Das schöne neue Web 2.0-Motto Wisdom of crowds, wonach die Masse im Durchschnitt schlauer ist als Einzelne, konnte man gestern schön auf der Landesmitgliederversammlung (LMV) der GAL beobachten. Es waren so viele wie lange oder gar noch nie auf einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landespolitik | 1 Kommentar

Zitterpartie galore

Erst schien es ja schneller zu gehen als erwartet, nun tritt man beim Zählen offensichtlich auf der Stelle. Das Wahlergebnis für die Wahlkreise (Land und Bezirk) wird nun erst für Freitag erwartet. Das heißt für mich noch längeres Zittern, denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bezirkspolitik, Landespolitik | 1 Kommentar

Miteinander reden ist demokratische Kultur

Nun haben wir die Situation, vor der sich einige meiner Parteifreunde so gefürchtet haben: Prozentuale Verhältnisse, die bei keiner Partei Wunschkombinationen erlauben. Ich habe am Stand jedem gesagt, dass wir nicht untätig zusehen, wie eine große Koalition geschmiedet wird. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bezirkspolitik, Landespolitik | 1 Kommentar

Linkspartei und FDP haben keine Meinung zur Bildungspolitik

Muss man jedenfalls annehmen, wenn man diesen Artikel liest. Deutlicher kann sich das Sachthemendefizit beider doch so unterschiedlichen Parteien kaum offenbaren. Die einen scheinen als einziges Wahlkampfthema Raucherkneipen und schwarz-grün (schön, dass sie das als Bedrohung für sich empfinden) zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bezirkspolitik, Landespolitik | 1 Kommentar

Die Manieren des Ole von Beust

Manchmal kommt er doch aus ihm heraus, der wahre Ole, der uns sonst so schön mit hanseatischer Korrektheit einölt. Wie gestern im Zurückpfeifen seiner Chaos-Schulsenatorin, die die Sechs-Tage-Woche für Schüler erwogen hatte. Morgens über den Äther die Kollegin zurückpfeifen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landespolitik | 1 Kommentar

Erste Nichtrauchertage

Letzten Freitag mal ein paar Kneipenchecks gemacht. Zuerst SAAL 2, dort hat man offensichtlich noch Beratungsbedarf (wie es der zuständige Amtsleiter in Bezug auf andere Lokale nannte): Es gibt einen zum Raucherraum umfunktionierten Raum, der aber gar keine Abtrennung hat. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bezirkspolitik, Landespolitik | 1 Kommentar

Frohes neues Nichtraucherjahr

Frohes neues Jahr allen Leserinnen und Lesern. Und wie froh ich schon heute war, als ich mittags das erste Mal rauchfrei einen Mittagstisch zu mir nehmen konnte. In einem Lokal, das vorwiegend von Zigarre rauchenden Kaufleuten besucht wird – die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Landespolitik | 1 Kommentar

3 mal die 6 – die Listen stehen

Nach dem beschriebenen Wahlmarathon für die Listenaustellungen kann ich 3 mal Platz 6 vermelden. Im Wahlkreis 03 (Altona Kerngebiet) stehe ich auf Platz 6 der Direktkandidaturen zur Bürgerschaftswahl. Zugegeben: aussichtslos. Die Plätze 6 und 6 bei Bezirks- und Wahlkreisliste zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bezirkspolitik, Landespolitik | 1 Kommentar