Archiv des Autors: Lars Brücher

Volkentscheid: Gehen Sie am Sonntag abstimmen!

Der Volksentscheid braucht jede Stimme: Nutzen Sie daher am Sonntag die letzte Chance, Ihr Votum in den Wahllokalen abzugeben. Alle Informationen zum Volksentscheid, der den Bürgern mehr Einfluss auf die Gesetzgebung bietet, finden Sie beiden Organisatoren.

Veröffentlicht unter Landespolitik | Ein Kommentar

Kim Gordon vs. Jürgen Warmke-Rose

Zwei interessante Abende habe ich hinter mir. Vorgestern bei „Sonic Youth performing Daydream Nation“ in Berlin die Jugendzeit in Erinnerung gebracht. Wenn ich mit 54 noch so durch die Gegend rocke wie Sonic Youth-Bassistin Kim Gordon, dann kann ich nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bezirkspolitik, Kultur | Ein Kommentar

Ein Grüner wird nicht Bezirksamtsleiter

So schnell kann es gehen. Gestern entschied sich die Mitgliederversammlung in Altona zu zwei Dritteln gegen Jo Müller. Das hat erfreulicherweise bei Fraktion und Jo Müller einiges bewegt und ich nehme heute erleichtert, aber auch mit großem Respekt zur Kenntnis, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bezirkspolitik | Ein Kommentar

Ein Grüner wird Bezirksamtsleiter

Die Nachricht ging schnell rum: Mit Jo Müller wird erstmals in Hamburg ein Grüner Bezirksamtsleiter. Das ist ein schöner Erfolg für die GAL, aber natürlich auch der Offenheit der CDU im Bezirk zu verdanken. Sie sieht sich durch Jo Müller, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bezirkspolitik | Ein Kommentar

Kein Lied mehr – Abschied von Blumfeld

Irgendwann 1992 stand ich in der elterlichen Küche und hörte aus dem Radio auf einer sonst sehr schwachbrüstigen Welle folgende Zeilen: Zurück zum Haus zwischen den Gleisen und dem Garten, in dem die Apfelbäume warten, auf die ich kletterte mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur | Ein Kommentar

Manipulierte Akten im Rathaus Altona – ein Schaden für die Demokratie

Seit gestern ist es dank einer gemeinsamen Presseerklärung von allen Parteien im Altonaer Rathaus auch der Öffentlichkeit bekannt: Irgendwas stimmt nicht mit einer Akte zu einer Vergabe für eine externe Projektassistenz. Es gibt vor allem sehr seltsame Rückdatierungen. Mittlerweile haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bezirkspolitik | Ein Kommentar

Was ist eine Pattex-Koalition?

Man sollte häufiger Konkurrenzbeobachtung betreiben. Gestern stöberte ich auf der Website des Geschäftsführers der Altonaer SPD-Fraktion Stefan Krappa einen schon älteren von ihm verfassten Artikel auf, der mich verwirrte. Herr Krappa versuchte sich in einer Kritik der schwarz-grünen Koalition im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bezirkspolitik, Wirtschaft | Ein Kommentar

Sommerterrassen während der altonale: Kunden akquirieren ja, aber bitte umsonst?

Es gibt ja laut Altonaer Käseblättchen Missfallensäußerungen bezüglich der (übrigens einstimmigen) Entscheidung des Hauptausschusses der Bezirksversammlung, die normale Sommerterassengenehmigung (also die Erlaubnis, Stühle und Tische herauszustellen) für die Tage der altonale in diesem Jahr der altonale GbR zu überlassen anstatt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bezirkspolitik, Wirtschaft | 3 Kommentare

Naumann statt Voscherau

Das sollte man nach meinem Gemecker über Voscherau vielleicht nachtragen: Der neue Kandidat ist natürlich koalitionstechnisch das genaue Gegenteil und zumindest auf den ersten Blick voll grün-rot-tauglich. Wir werden im Laufe der Zeit sehen, ob der erste Eindruck stimmt. Ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landespolitik | Ein Kommentar

Senat gegen das Volk, die 300.

Sollte es tatsächlich so sein, wie von Mehr Demokratie vermutet, so scheint der Senat langsam von allen demokratischen Geistern verlassen zu sein. Nachdem im Vorfeld alles verschleppt und behindert wurde, was nur ging, wird jetzt auf einmal ganz schnell gehandelt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landespolitik | Ein Kommentar